Newsroom: Stories, Fakten, Infos –
Hier finden Sie alles über easyJOB!

netzwerk P im Interview: „Wir wissen dank easyJOB viel besser, wo wir gerade stehen“

Produktions- und Projektmanagement, Dialogmarketing, technische Realisation, Fotografie, CGI und Composing – die Bandbreite der Produktionsagentur netzwerk P (nP) ist groß. Mit 125 Mitarbeitern in Berlin und Stuttgart betreut nP seit 17 Jahren internationale Konzerne wie Mittelständler und kommt dann ins Spiel, wenn die Kreation die Idee geliefert hat: Nun gilt es, das Projekt technisch einwandfrei, effizient und in-time umzusetzen.

Das Besondere an der inhabergeführten Agentur ist dabei ihre starke Beratungs- und Prozesskompetenz, die bis in strategische Ebenen der Zusammenarbeit mit vielen Stammkunden reicht. Breites und tiefes Wissen über Prozesse und Märkte machen nP bei seinen Kunden zu einem zentralen Dienstleister – der sich gemeinsam mit ihnen seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten im Medienwandel kontinuierlich weiterentwickelt.

Seit 3 Jahren nutzt nP unsere Agentur-Software easyJOB. Zeit für ein Gespräch mit Thomas Bausch, Head of IT & Finance/Controlling, über die Erfahrungen und künftige Pläne.

Herr Bausch, mit welchen Herausforderungen sind Sie täglich konfrontiert?

Es sind zahlreiche Parallel-Projekte mit vielen Kontakten auf Kunden- und Lieferantenseite unter ständigem Zeit- und Budgetdruck, verbunden mit den in unserem Sektor ganz besonders hohen Anforderungen an die Projekttransparenz. nP bildet dabei oft die zentrale Schalt- und Kommunikationszentrale. Viele Aufgaben entwickeln sich zudem – sagen wir – „dynamisch“. Laufende Prozesse ändern sich oft ganz spontan. Hinzu kommt die Herausforderung, dass wir stetig wachsen. Das ist toll. Heißt aber auch, dass wir interne Strukturen ständig anpassen müssen, um nicht träge oder langsam zu werden.

Wohin geht die Entwicklung in Zukunft?

Der wichtigste Trend ist das zunehmende Multichannel-Denken: Der Content ist zentral, nicht mehr so sehr das Ausgabemedium. Wem es gelingt, Inhalte technisch richtig auf die unterschiedlichen Medienbedarfe anzupassen, der wird für Kunden immer wichtiger.

Wie wichtig ist eine leistungsfähige Software für die Weiterentwicklung Ihrer Agentur?

Unabdingbar. Ein reibungsloses Projektmanagement gelingt nur, wenn alle Informationen zum Job zentral gespeichert sind und für alle Beteiligten soweit nötig jederzeit einsehbar. easyJOB ist da eine große Hilfe – besonders durch die Referenzierungs-Funktion. Der Job dient als Basis, alle weiteren Details sind an ihn geknüpft – von den Angeboten, über Ansprechpartner bis zu Deadlines. Vom Projektleiter bis zum Einkäufer können alle auf ein System zugreifen und alles an einem Ort erledigen. Angefangen mit der Projektanlage bis zur Abrechnung. Die Daten nicht ständig doppelt und dreifach zu pflegen, erleichtert und beschleunigt die Arbeit enorm.

In welchen Bereichen setzen Sie easyJOB in Ihrer Agentur ein?

In allen: von Planung und Controlling über die Zeiterfassung und internen Kommunikation bis zur Erfassung und Schreiben von Rechnungen. Und wir nutzen es auch als CRM-Tool für die Vertriebsarbeit.

Wie unterstützt easyJOB die produktionsspezifischen Abläufe in Ihrer Agentur?

Aktuell implementieren wir noch den Einkaufs-Prozess, sodass wir ab 2017 auch die Lieferantenanfragen und -bestellungen direkt aus der Software heraus erledigen können. Mit Hilfe automatisierter Prozesse wird die Abwicklung einfacher und wir können gegenüber unseren Kunden den Einkauf von Fremdleistungen transparent dokumentieren.

Sie sprachen vorhin davon, dass nP oft die Kommunikations- und Schaltzentrale sei. Wie hilft easyJOB Ihren Projektmanagern bei dieser Aufgabe?

Hier geht es vor allem um Übersichtlichkeit und effiziente Organisation. Der Projektmanager sieht auf seinem easyJOB-Dashboard alle für ihn wichtigen Infos zu den laufenden Jobs und hat jederzeit den Überblick über Plan- und Istwerte. Wir wissen dank der Software viel besser, wo wir gerade stehen. 

Wenn Sie an weiteren Neuigkeiten rund um easyJOB interessiert sind, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Henrike Krabbenhöft

Seit 2007 bin ich für die Because im Bereich Marketing aktiv. An meinen Aufgaben gefallen mir besonders die kontinuierlichen und innovativen Neuerungen, welche stets spannende Learnings sowie Herausforderungen mit sich bringen.

 


"Es macht richtig Spaß, mit easyJOB zu arbeiten"

Qualität zahlt sich langfristig eben aus. Das gilt auch für die Werbeagentur br.concept, die bereits seit 1990...

easyJOB für Produktionsagenturen – ein Erfolgsrezept

Flyer oder Anzeige, Give away oder Aufsteller, Kundenmagazin oder Unternehmensbericht – Produktionsagenturen...

easyJOB unverbindlich kennenlernen

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile von easyJOB in einer kostenlosen Online-Präsentation. Sie können easyJOB auch selber in einer Demo-Version testen.